Categories

archive Block
This is example content. Double-click here and select a page to create an index of your own content. Learn more.


Authors

archive Block
This is example content. Double-click here and select a page to create an index of your own content. Learn more.
Wanderlust 🕊

Wanderlust 🕊

"Reisen ist das Einzige, was man kauft, das einen reicher macht".
Unbekannt


Wir hatten vergessen, dass Sonne uns Energie gibt und Freude bereitet, wenn sie nicht schon um 18 Uhr untergeht ☀️ Seit einer Woche, gibt es jeden Abend diese Dynamik, die uns drängt draußen zu bleiben und nicht sofort nach Hause zu gehen. Und was ist wenn wir wirklich nicht sofort nach Hause gehen und uns die Zeit nehmen würden, um zu reisen? Heute werden wir dir eine ein paar Tipps und Tricks geben, um einfach, ökonomisch und umweltfreundlich durch Europa zu reisen.
 

🔶Ausrüstung

Da eine Reise auch eine gewisse Vorbereitung erfordert, zeigen wir dir, wie man sich zum Abenteuer rüsten kann und das ohne allzu viel Geld auszugeben. Da wir uns in Europa befinden und der Frühling bereits da ist, können wir die Daunenjacken und die gefütterten Stiefel in den Schrank verstauen! Jetzt ist es Zeit für dünne Jacken und bequeme Turnschuhe. Auf Tradono findest du viele Artikel zu günstigen Preisen. Das heißt, dass du nicht nur eine Menge Geld sparst, sondern einem Kleidungsstück auch ein zweites Leben schenkst. 🌱

 

🔶Transport

Das tolle an der Schweiz ist, dass sie inmitten Europas ist. Es ist daher sehr einfach, die wichtigsten Städte des Kontinents in Rekordzeit zu erreichen! Eine Alternative zum Flug ist hierbei der Zug. Im Jahre 1850 war der Bau der Eisenbahn eine der innovativsten Erfindungen in Europa während der industriellen Revolution. Jeder hat zu dieser Zeit diese schnelle und angenehme Art zu reisen, bevorzugt und dabei die Flugzeuge für Mittelstrecken Fahrten fast vergessen. Anbei zeigen wir dir ein paar Zugstrecken, die manchmal günstiger und bequemer sind als eine Flugreise jemals sein kann.

Hier ein paar Zugstrecken Beispiele von der Schweiz aus:

🚊 nach Paris: 4 Stunden mit dem Zug von Zürich aus, nicht mehr und nicht weniger. Man kommt direkt im Zentrum der Hauptstadt an, anstatt in den Vororten zu landen. Die Tickets sind übrigens sehr erschwinglich.

🚊 nach Amsterdam: Es dauert etwa 9 Stunden von der Schweiz aus um dorthin zu gelangen. Diese Reise empfehlen wir über Nacht zu tätigen, da es einige Stunden in Anspruch nimmt. Es ist ein Erlebnis, dass du nicht vergessen wirst und unbedingt deinen Freunden erzählen willst! (Hier die Website, um Tickets zu buchen: https://www.nsinternational.nl. Buche diese am besten im Voraus, so ergatterst du die günstigeren Preise).

🚊 nach Mailand: Diese Stadt ist ca. 3h30 von Zürich entfernt und immer wieder ein Besuch wert, nicht nur, um die köstlichen Speisen zu genießen, sondern auch, um sich die großartige Architektur und die vielen Museen anzuschauen (verpasse nicht das berühmte „Abendmahl“ von Leonardo da Vinci, welches sich in der Kirche Santa Maria delle Grazie befindet und vor allem schlafe nicht ein, während der Zugfahrt, da die Landschaft seinen gewissen Charme hat). Fahrkarten findest du ganz einfach auf der SBB Website.

🚊 nach München: Von Zürich aus brauchst du ca. 04h30, um zur bayerischen Hauptstadt zu gelangen. Die Oktoberfestzeit ist zwar vorbei, aber die Stadt glänzt trotzdem mit seinem tollen Lifestyle und grossartigen Aktivitäten! Tickets können auf der SBB Website gebucht werden.

Für diejenigen, die mehr Zeit haben und mehrere Städte in Europa besuchen möchten, ist der Interrail-Pass genau das Richtige. Es ermöglicht dir von Stadt zu Stadt zu fahren und durch die tolle Verbindung kommst du immer im Zentrum der jeweiligen Stadt an.


🔶Unterkunft

Zu guter Letzt, um eine lokale Erfahrung zu erleben, solltest du unbedingt Couchsurfing ausprobieren, hier schläft man auf einer Couch oder einem Zusatzbett eines lokalen Bewohners. Diese werden dich ihren Freunden vorstellen und im nachhinein kann es sein, dass ihr im Kontakt bleibt, falls der Eine oder Andere deine Stadt mal besuchen kommt. Sei aber vorsichtig, überprüfe immer die Zuverlässigkeit der Person, bei der du schläfst, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.
 

🔶Die Rückkehr

Reisen ermöglicht uns, unsere Komfortzone zu verlassen, eine neue Lebensweise zu entdecken und unseren Geist zu öffnen. Bei jeder Rückfahrt sind wir voller Abenteuer und Geschichten, die wir erzählen wollen. Um dich an deine Reisen zu erinnern, bieten wir dir ein DIY Pinboard auf einer Korktafel in Form einer Weltkarte an, bei dem du mit Reissnägeln jeden Ort markieren kannst, in dem du je warst.

Dafür brauchst du:

  • Eine Karte (die kannst du auf Tradono finden oder selbst drucken)

  • eine Korkplatte (auch auf Tradono zu finden)

  • Reissnägel oder Stecknadeln


Die Idee ist einfach: die Weltkarte setzt du auf die Pinnwand, und dann stecke die Nägel/Nadeln an die Orte, die du bereits besucht hast. Fertig! 💫


Na, haben wir deine Reiselust geweckt? Dann los! 
Das Tradono Team wünscht dir eine wunderbare Zeit! 😘

Es wird wieder Zeit aktiv zu werden! 👯

Es wird wieder Zeit aktiv zu werden! 👯

Tradono im neuen Glanz ✨

Tradono im neuen Glanz ✨